Hanf Seife


Hanfseife

- Inhaltsstoffe:

  • Kokosöl,
  • Olivenöl,
  • Traubenkernöl,
  • Rapsöl
  • Rizinusöl

- Seifengewicht ca. 110g

- Überfettung ca. 8%

- Die Seifenablage ist nicht im Lieferumfang enthalten!

- Die Seifenablage ist >>hier<< erhältlich.

- Das Seifensackerl ist >>hier<< erhältlich.

- Die Seife wird von Hand gesiedet, enthält weder Konservierungsstoffe noch Palmöl, ist Plastik und Mikroplastikfrei.

1 Stück Hanfseife ca. 110g

8,00 €

72,70 € / kg
  • für Dich sofort verfügbar
  • 3-6 Werktage Lieferzeit ab Zahlung/abholbereit in, 2483 Ebreichsdorf, 2-4 Werktagen

Der Hanf

Wer Hanf hört, denkt meist zuerst an das Rauschmittel. Dabei hat die Pflanze durchaus auch andere, nützliche Funktionen. So werden aus den Fasern der uralten Nutzpflanze Cannabis Sativa beispielsweise Seile gefertigt. Und ihre Samen bilden die Basis für Hanföle, die unter anderem in der Kosmetikbranche zum Einsatz kommen. Neben den Hanfsamen gibt es aber noch einen anderen wichtigen (und legalen!) Wirkstoff in der Hanfpflanze, der zunehmend in Kosmetika verwendet wird: Cannabidiol, kurz: CBD. 

 

Sechs Gründe, warum Hanf der Haut guttut

  • Natürlich und nachhaltig: CBD- und Hanf-Kosmetikist zu 100 Prozent natürlich. Statt auf fossilen Brennstoffen basieren die Produkte auf einer der nachhaltigsten Pflanzen der Welt (Hanf benötigt zum Beispiel deutlich weniger Wasser als Baumwolle).
  • Entzündungshemmende Wirkung: CBD Öl und Hanf Kosmetik können dabei helfen, Entzündungen und Hauterkrankungen wie Akne, Ekzeme oder Psoriasis zu heilen.
  • Wertvolle Antioxidantien: Die im Hanföl und in CBD-Kosmetika enthaltenen Antioxidantien schonen die Hautzellen und wirken dem Alterungsprozess der Haut entgegen.
  • Vitamin D-Quelle: Hanf ist die einzige (bekannte) pflanzliche Quelle für Vitamin D, welches unter anderem dafür sorgt, dass trockene Haut ins Gleichgewicht kommt.
  • Wichtige Fettsäuren: CBD-Cremes, -Öle und Hanf-Kosmetik haben ein ideales 3:1-Verhältnis von Omega-Fettsäuren. Die essentiellen Fettsäuren im Hanf ähneln dabei den natürlichen Fetten (Lipide) der Haut, weshalb unsere Haut sie sehrschnell und bis in die tiefsten Hautschichten aufnehmen kann.
  • Natürlicher Rund-um-Schutz: Hanf enthält essentielle Aminosäuren, ermöglicht eine ideale Nagelpflege und bietet vieles, was die Haut braucht: Vitamin A und Vitamin E3; Vitamin B1, B3, B5 und B9; Chlorophyll, Kupfer-Eisen, Magnesium, Phospholipide, Phosphor, Phytosterine, Kalium, Schwefel und Zink.